Nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Beratern auf!

Quick-Kontakt-Formular


Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.
Renditerechner Ferienimmobilie
Rendite berechnen bei Ferienimmobilien
Diese Rendite ist drin für Sie

Renditerechner für Ferienimmobilien

So berechnen Sie, ob sich ein Ferienobjekt rentiert

Eine Ferienimmobilie ist im besten Fall eine wertbeständige Kapitalanlage mit dem angenehmen Zusatznutzen eines eigenen Urlaubsdomizils. Doch wann rechnet sich ein Ferienhaus, eine Ferienwohnung? Mit unserem Renditerechner für Ferienimmobilien können Sie eine mögliche Rendite ganz einfach selbst berechnen.

Renditerechner Ferienimmobilien*


Kaufpreis
Größe der Immobilie
m2
Grunderwerbssteuer
6%
Maklerprovision
6,25%
Notar- und Grundbuchkosten
1,5%
Anschaffungskosten gesamt
-

Instandhaltungskosten je m2
15,-€
Miete pro Übernachtung
75,-€
Auslastung
50%
Jahresreinertrag
-

Rendite:
Bitte Kaufpreis und Größe angeben!



* Anmerkung zum Renditerechner
Sämtliche Daten und Angaben des Rendite-Rechners stellen keine rechtliche Grundlage dar. Es handelt sich lediglich um eine automatisierte Ermittlung von rechnerischen Werten, die der Visualisierung und Vereinfachung dienen. Diese Werte und Ergebnisse werden einer vertraglichen Vereinbarung weder als Geschäftsgrundlage noch als Vertragsbestandteil zugrundegelegt. Die Nutzer sind verpflichtet eigene Informationen zur Renditefähigkeit des konkretes Objektes, bspw. durch Sachverständige, einzuholen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Zahlenangaben und der möglichen Rendite wird deshalb nicht übernommen.

Renditerechnung für Ferienimmobilien

Mit dieser Formel können Sie Ihre mögliche Rendite ausrechnen.

Jahresnettomiete / Anschaffungskosten = Rendite 

Anschaffungskosten Ferienimmobilie

Die Anschaffungskosten beinhalten folgende Kaufnebenkosten.

  • Kaufpreis
  • Grunderwerbssteuer
  • Maklerprovision
  • Notar- und Grundbuchkosten

Experten-Tipp:
„Die Grunderwerbssteuer variiert von Bundesland zu Bundesland.“

Jahresreinertrag Ferienimmobilie

Der Jahresreinertrag einer Ferienimmobilie errechnet sich aus den Einnahmen durch Übernachtungen und Instandhaltungskosten.

  • Instandhaltungskosten
    Als Erfahrungswert rechnet man mit ca. 10 bis 15 € Instandhaltungskosten pro Quadratmeter und pro Jahr.
  • Miete pro Übernachtung
    Wenn Sie Ihre Ferienimmobilie nicht selber Verwalten, können Sie mit Verwaltungskosten von etwa 20 % Ihrer Mieteinnahmen rechnen.
  • Auslastung
    Im Inland ist die Auslastung einer Ferienimmobilie meistens höher, wohingegen im Ausland oft höhere Mieteinnahmen erreicht werden können.

Entdecken Sie jetzt unsere aktuellen Ferienimmobilien zum Kauf!