Nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Beratern auf!

Quick-Kontakt-Formular


Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.
Ferienimmobilie kaufen Ostsee
Urlaubsregion Ostsee
Traumziel für Feriengäste und Geldanleger

Ferienwohnung oder Ferienhaus an der Ostsee kaufen

Von der Lübecker Bucht bis nach Mecklenburg-Vorpommern

 

Dahme, Kellenhusen, Grömitz, Travemünde, Boltenhagen – die Seebäder an der deutschen Ostseeküste sind ein Traumziel für Millionen von Urlaubern. Seit Jahren steigen die Übernachtungszahlen an der Ostsee in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Aus den einstigen Fischerorten sind begehrte Urlaubsorte geworden. Das macht Ferienhäuser und Ferienwohnungen an der Ostsee zu einer attraktiven Geldanlage. Entdecken Sie jetzt einige der schönsten Urlaubsorte an der Küste, die Entwicklung der Tourismuszahlen und des Immobilienmarktes und warum eine Ferienimmobilie an der Ostsee auch für Sie als Investment interessant sein könnte.

Küstenlänge 2247 Kilometer
Pro Jahr 2100 Sonnenstunden
Pro Jahr 6430000 Urlauber

Neue Ideen und Zielgruppen für die Ostsee

In den letzten Jahren wurde viel in die "Verjüngungskur" der Ostseeküste investiert. Es entstanden und entstehen viele neue Häfen, Promenaden und Ferienimmobilien, die von immer mehr Urlaubern und neue Zielgruppen begeistert angenommen werden.

Auch zahlreiche Großevents wie die Kieler Woche, der Kitesurf World Cup in Westerland oder die Deutsche Beachvolleyball Meisterschaft in Timmendorf locken jedes Jahr Millionen von Besuchern an die Ostseeküste. Außerdem kommen Surfer, Segler, Kanuten, Radfahrer und Angler an der Ostseeküste voll auf Ihre Kosten.

Kulturhighlights wie das Schleswig-Holstein Musik Festival, das Dinner bei Freunden auf mecklenburgischen Landgütern oder die Störtebeker Festspiele auf Rügen lassen das Herz von Kulturliebhabern an der Ostsee höher schlagen. Und auch Erholung suchende Großstädter, Wellnessfans und Genießer kommen an der Ostsee ins Schwärmen.

Das macht die Ostseeküste in Schleswig-Holstein und Mecklenburg Vorpommern zu einer begehrten Region für Ferienimmobilien mit guter Auslastung und attraktiven Renditechancen.

4 Zielgruppen für die Vermietung von Ferienhäusern an der Ostsee:

  • Familien mit Kindern
  • Wassersportler
  • Best Agers
  • Hundebesitzer

Ferienhaus oder Ferienwohnung an der Ostsee kaufen?

An der Ostsee in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern gibt es eine große Bandbreite an den unterschiedlichsten Ferienhäusern und Ferienwohnungen zum Kauf. Egal, ob klassisches Reetdachhaus in Strandlage, Ferienbungalow in einem großen Ferienpark, Apartment mit Meerblick, Wohnung auf dem Bauernhof oder Luxus-Penthouse an einer der vielen neuen Marinas – an der Ostsee locken die die  verschiedensten Ferienimmobilien als Kapitalanlage. Je nach Budget, Anlagestrategie und Nutzungswunsch.

Ferienimmobilien in Großenbrode, Dahme, Grömitz, Scharbeutz

Wie kleine Perlen reihen sich traditionsreiche Urlaubsorte an der östlichen Ostseeküste Schleswig-Holsteins aneinander. In den letzten Jahren sind immer mehr dieser Seebäder aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht und es entstehen überall viele schicke neue Häfen, Promenaden, Immobilien-Prestigeprojekte und Ferienwohnungen.

So investiert Großenbrode gerade allein 1,6 Mio. Euro in eine neue Strandpromenade. In Dahme lockt ein beliebter Sport-Strand mit zahlreichen Sportangeboten von Klein bis Groß. In Haffkrug ist eine neue Seebrücke in Planung, in Grömitz führt eine 800 m lange Erlebnispromenade durch den neuen Yachthafen und in Scharbeutz sorgen neue Designhotels und Beachbars für Feeling wie in den berühmten "Hamptons". Beste Voraussetzung für viele Urlaubsgäste und eine gute Auslastung von Ferienwohnungen und Ferienhäusern an der Ostsee.

Osteeküste rund um Heiligenhafen und Fehmarn

An der westlichen Seite der Ostseeküstenspitze in Schleswig-Holstein liegt unter anderem Heiligenhafen. Der ehemals etwas verschlafene Ferienort mit den bekannten "bunten Häusern" auf der Landzunge des Vogelschutzgebietes "Graswarder" hat sich in den letzten Jahren stark verändert. So entstanden z. B. eine neue Marina und zahlreiche Ferienhäuser und Ferienwohnungen unter Reet sowie Gastronomie, Geschäfte und Hotels im Stil der amerikanischen Ostküste.

Heute spricht die Region viele neue und jüngere Zielgruppen sowie zahlungskräftigere Großstädter an. Die Insel Fehmarn liegt an der Ostseeküste zwischen Heiligenhafen und Großenbrode und ist die drittgrößte Insel Deutschlands. Das einst unter dänischer Herrschaft stehende Fehmarn ist heute einer der besten Surfer-Spots und bietet mit fünf Naturschutzgebieten eine einzigartige Natur.

Ferienziel Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern 

Von Rosenhagen bis zur Grenze von Polen zieht sich die 1.900 Kilometer lange Ostseeküste von Mecklenburg-Vorpommern. Neben den historischen Seebädern wie Boltenhagen, Heiligendamm und Ahlbeck auf Usedom begeistert vor allem Rügen mit seiner Bäderarchitektur z. B. in Binz und Sellin sowie mit den berühmten Kreidefelsen.

Rügen verzeichnet jedes Jahr neue Übernachtungsrekorde und es entstehen viele neue Ferienwohnungen. Beispielsweise nur wenige Schritte entfernt vom schönsten und längsten Sandstrand von Rügen im ehemaligen Fischerdorf Glowe oder das herrliche Projekt Wreecher Idyll unter Reet am Biosphärenreservat auf Rügen.

Checkliste: Passt eine Ferienimmobilie an der Ostsee zu mir?

  • Ich liebe Meer, Strand und Sonne
  • Die Nordsee ist mir zu rau
  • Ich will meine Ferienimmobilie schnell und einfach erreichen
  • Ich mache am liebsten Urlaub in Deutschland
  • Ich möchte beim Kauf deutsche Rechtssicherheit
  • Ich bin Surfer, Segler, Radfahrer, Golfer oder Angler
  • Ich mag die Ostsee auch in der Nebensaison
  • Ich möchte mein Objekt gut und häufig vermieten

Aktuelle Ferienimmobilienprojekte an der Ostsee

Bei Schloss Ranzow

Revier Albatros

  • Art:

    Ferienwohnungen

  • Lage:

    Rügen, Ostsee

  • Wohnfläche:

    ab 57 m²

  • Preis:

    ab 318.625,50 €