Nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Beratern auf!

Quick-Kontakt-Formular


Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.
Wind, Meer und die große Frische: Nordsee
Lieblingsreiseziel und Toplage für Ferienwohnungen

Ferienwohnung kaufen Nordsee

Die Nordsee als Reiseziel

Für viele ist es ein absoluter Lebenstraum: das eigene Ferienhaus, die eigene Ferienwohnung an der Nordsee! Schließlich steht die Nordsee in Schleswig-Hostein und Niedersachsen für dieses ganz besondere Lebensgefühl mit Meerblick, Strand und friesischer Lebensart.

Egal, ob Sankt Peter Ording als Surferparadies, uriges Friesland und Wangerland mit Orten wie Hooksiel, Neuharlingersiel, Carolinensiel, Horumersiel, Greetsiel, Cuxhaven, Butjadingen, Tossens, Norddeich und Bensersiel oder Ostfriesland rund um Friedrichskoog und Büsum – die Nordseeküste bietet für jeden das passende Ferienhaus, die passende Ferienwohnung mit Meerblick und Co.

Ferienwohnung kaufen in Nordfriesland

Dünen und Jetset auf Sylt, das Weltnaturerbe Wattenmeer und mittendrin die Halligen, grüne Deiche in Dithmarschen, historische Seefahrerstädte wie Husum und die Nordseeinseln Amrum, Föhr und Pellworm: Die ostfriesiches Nordeseeküste in Schleswig-Holstein ist viele Gesichter und Zielgruppen für die Vermietung von Ferienhäusern und Ferienwohnungen. So sind die Nordseeinseln besonders beliebt bei Familien mit Kindern, an der Küstenregion tummeln sich auch gern Surfer und Kiter, z.B. in Sankt Peter Ording und in Friedrichskoog usw.viele Radfahrer. Außerdem investieren hier viele Großstädter gern in ein altes Haus in Alleinlage auf dem Land in Küstenähe für eine Auszeit mitten in der Natur.

Ferienhäuser Ostfriesische Inseln, Friesland, Wangerland

Die niedersächsische Nordseeküste ist etwas sanfter als die nordfriesische und Heimat vieler beliebter Ferienorte. Zum Beispiel die Region rund um den Jadebusen mit den Städten Cuxhaven, Butjadingen, Neuharlingersiel, Carolinensiel und Norddeich. Außerdem sind natürlich Ferienwohnungen und Ferienhäuser af den ostfriesischen Inseln Wangerooge, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum, Norderney, Juist und Borkum sehr begehrte Kaufobjekte. Durch das geringe Angebot und die seit Jahren steigenenden Übernachtungszahlen sind die Verkaufspreise für solche Ferienimmobilien stark gestiegen.

Nordseeküste in Holland und Zeeland

Der deutsche Küstenort Greetsiel liegt quasi schon vis-à-vis von der niederländischen Nordseeküste und von den auch bei Touristen beliebten Inseln Ameland, Texel, Terschelling usw. Hier vereinen sich holländische Lebensart und Nordseeflair. Niederländische Ferienimmobilien sind mittlerweile teure und begehrte Anlageobjekte für Holländer und Deutsche. Neben der Nordseeküste ist dabei vor allem die Region Zeeland an der Grenze zu Belgien beliebt.

Die beliebtesten Nordseeinseln:

  • Sylt
  • Norderney
  • Borkum

Traumaussichten für Urlaub und Rendite

Die Nordsee gehört zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen und seit Jahren steigt die Zahl der Urlauber dort kontinuierlich. Aber auch Selbstnutzer lieben die Nordsee, denn sie ist ideal für einen kurzfristigen Besuch in der eigenen Ferienwohnung und auch in der Nebensaison ein schönes Reiseziel.

Küstenlänge 1300 Kilometer
Übernachtungen in Ferienimmobilien 25 Millionen pro Jahr
Ebbe-Flut-Rhythmus 744 Minuten

Natur, Kultur und Sport sorgen für gute Auslastung

Viele Ferienimmobilien an der Nordsee bieten ideale Voraussetzungen für zahlreiche Buchungstage durch Urlaubsgäste. Natürlich liegt auch an der Nordsee die Hauptsaison in den Sommermonaten und während der großen Schulferien. Aber mittlerweile locken zahlreiche Events und Highlights Urlauber auch außerhalb der Sommersaison an. Beispielsweise Sportevents wie die Kitesurf Masters in Sankt Peter Ording, die vielen Hafenfeste z.B. in Husum, Kulturhighlights wie die Sylter „Arien am Meer“ oder das Schleswig Holstein Musikfestival. Außerdem ist die niedersächsische Nordsee die erste zertifizierte Thalasso-Region Europas – und damit ein Paradies für alle Wellnessfans. Auch die hervorragende Küche mit frischem Fisch und Krabben direkt vom Kutter sowie die vielen uralten Bräuche wie das sogenannte „Biikebrennen“ am Ende des Winters sorgen für jede Menge Abwechslung an der Nordsee.

3 Zielgruppen für die Vermietung von Ferienhäusern an der Nordsee:

  • Familien mit Kindern
  • Best Agers
  • Paare

Ferienwohnung in Sankt Peter Ording oder Ferienhaus auf Sylt?

An der Nordseeküste und auf den Nordfriesischen Inseln haben Kapitalanleger die Wahl zwischen ganz unterschiedlichen Ferienimmobilien: edle Reetdachhäuser in Kampen, Hochhaus-Ferienappartements in Westerland, moderne Ferienwohnungen in Sankt Peter Ording, alte Scheunen und Bauernhöfe entlang der Küste zwischen Husum und Cuxhaven oder Floating Homes in einem der vielen neuen Marinas.

Je nach Budget, Renditestrategie und eigenem Lieblingsreiseziel bietet die Nordseeküste alles, was das Ferienimmobilien-Herz begehrt. Allerdings erzielen bestimmte Lagen schon seit Jahren absolute Spitzenpreise in Deutschland. So liegt Sylt nicht nur geographisch ganz oben, sondern auch preislich. Außerdem ist das Angebot auf den Nordseeinseln wie z.B. Amrum oder Langeoog aufgrund des geringen Bestandes und des begrenzten Platzes mittlerweile sehr begrenzt.

Checkliste: Passt eine Ferienimmobilie an der Nordsee zu mir?

  • Ich liebe den Wind, die Brandung und auch gern mal raueres Wetter
  • Ich mag Ebbe, Flut und das Wattenmeer
  • Ich würde auch per Fähre zu meiner Ferienimmobilie fahren
  • Ich liebe Urlaub in Deutschland
  • Deutsche Rechtssicherheit beim Kauf muss schon sein
  • Ich surfe, segle, golfe, angle und oder fahre gern Rad
  • Die Nebensaison an der Nordsee finde ich besonders schön
  • Meine Ferienwohnung, meine Ferienhaus soll häufig gebucht werden